VLOG Ohne Gentechnik

Das Siegel “Ohne Gentechnik” wird auf der Grundlage des EG-Gentechnik-Durchführungsgesetzes (EGGenTDurchfG) vergeben und regelt die Kennzeichnung von Lebensmitteln, bei deren Herstellung auf die „Anwendung gentechnischer Verfahren“ verzichtet wurde. Das Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist Inhaber des einheitlichen Logos mit dem die Lebensmittel gekennzeichnet werden können. Der Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. VLOG wurde mit der Vergabe der Nutzungslizenzen betraut.

Das System ist offen für Futtermittelhersteller, Logistikunternehmen (Futtermittelwirtschaft), Landwirtschaftliche Betriebe, Lebensmittelverarbeitung/Herstellung. Unter anderem sind die nachfolgenden Produktgruppen  überprüfbar:

  • Eier/Käse/Milchprodukte
  • Fleisch/Wurstwaren
  • Getreideprodukte/Cerealien/Backwaren
  • Kartoffelprodukte
  • Getränke

Ab 2016 soll für Rinder-, Schweine- und Geflügelhaltende landwirtschaftliche Betriebe eine Kombi-Zertifizierung mit QS möglich sein, soweit diese den Standard für gentechnikfreie Fütterung erfüllen.

Unser Dienstleistungsangebot:

Die Luxcontrol kontrolliert die Einhaltung der Vorgaben für das Siegel „Ohne Gentechnik“ in Form von Audits vor Ort.
Luxcontrol GmbH ist seit dem 07.07.2015 Mitglied beim Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. VLOG und als Zertifizierungsstelle zugelassen

Recherche

Informations liées

www.ohnegentechnik.org

Contact

Luxcontrol GmbH

Sternstraße 108, D-20357 Hamburg

Heinz Ebus

Tél.: +49 (0)2845 / 9845-271

Fax: +49 (0)2845 / 9845-279


E-mail: