Trinkwasseranalysen

4206 -1- analyse des eaux potables.jpg

Die Qualitätsnormen für Trinkwasser sind in der großherzoglichen Verordnung von 2002 festgelegt.

Das Trinkwasser fällt in die Zuständigkeit der Wasserversorger (Gemeinden und Gemeindesyndikate). Der Wasserversorger ist dazu verpflichtet die Qualität des Wassers zu überwachen und die Versorgungsinfrastrukturen zu pflegen.

Die Gemeinden sind auch dazu verpflichtet wenigstens einmal im Jahr die Verbraucher über die Qualität des verteilten Wassers zu informieren.

Des Weiteren sind die Wasserverteiler dazu verpflichtet eine technische Dokumentation ihrer Versorgungsinfrastrukturen mit einer Analyse der kritischen Punkte des Verteilernetzes zu erstellen und zu führen.

Unser Dienstleistungsangebot:

  • Analysen des Trinkwassers für den menschlichen Verzehr entsprechend den Bestimmungen der großherzoglichen Verordnung von 2002
  • Audit Ihres Versorgungsnetzes und quantitative Analyse der geplanten Proben
  • Probenahme und Einsammeln von Proben
  • Erstellung von Bilanzen und Kontrolle Ihrer Quellen und Behälter
  • Technische Hilfestellung bei Problemfällen
4208 - analyse eaux potables-40200919.jpg

Suche

Weitere Informationen

Großherzogliche Verordnung  vom 7. Oktober 2002. Bitte schauen Sie nach unter http://www.legilux.public.lu/


Für unsere Akkreditierungen bitte schauen Sie nach unter www.ilnas.public.lu

Weitere Dokumente

Flyer Eau potable

L'eau potable dans les communes (pdf)

Herunterladen

Flyer Labo d’analyses

Laboratoire d’analyses chimiques (pdf)

Herunterladen

Kontakt

Luxcontrol

1 av. des Terres Rouges
BP 349 L-4004 Esch/Alzette

Dr.Mohammed Chtaib

Tel.: + 352 54 77 11-252

Fax: + 352 54 79 30


E-Mail: