Hochseilgärten und Klettergärten

3308 - forets d'escalade - 10657114.jpg

Dieses Abenteuerkonzept erlaubt es sich in aller Sicherheit in der Höhe entlang von Affenbrücken, Lianen, Schaukeln oder anderen Hilfsmitteln zu bewegen.

Die Aspekte der Stabilität und der Sicherheit des Benutzers werden von der europäischen Norm EN 15567 “Zertifizierung von Seilgärten (Teil 1) – Konstruktion und sicherheitstechnische Anforderungen für Sport- und Freizeitanlagen“ geregelt.

Verschleiß oder unzweckmäßiger Gebrauch können die Sicherheit der Benutzer gefährden. Periodische Sicherheitskontrollen gemäß der europäischen Norm EN 15567 (Teil 2) – Anforderungen an den Betrieb für Sport- und Freizeitanlagen“ – sind gesetzlich vorgeschrieben.

Unser Dienstleistungsangebot:

Unsere Sachverständigen unterstützten und begleiten Sie in allen Projektphasen um die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen zu gewährleisten.

  • Vorprüfung und Erstabnahme der neuen Einrichtungen und Ausstattungen
  • Kontrollen vor Erstinbetriebnahme
  • Bestandaufnahme bestehender Einrichtungen und Ausstattungen
  • Konformitätsprüfung und Anpassung an gültige Regeln und Normen
  • Wiederkehrende Prüfungen
  • Weiterbildungsseminare

Suche

Weitere Dokumente

Flyer Aires de jeux

Sécurité sur les aires de jeux (pdf)

Herunterladen

Kontakt

LC Luxcontrol asbl

1, av. des Terres Rouges

BP 350 L-4004 Esch-sur-Alzette

Yves Marchal

Tel.: +352 54 70 51-1

Fax: +352 54 04 48


E-Mail: