Dampfkessel- und Heißwasseranlagen – Herstellung und Betrieb

1501 -1- vapeur - 26064781.jpg

Unter Dampfkessel- und Heißwasseranlagen versteht man unter anderem:

  • Festinstallierte Dampferzeuger und Anlagen zur Produktion von überhitztem Wasser
  • Lokomobile Heizkessel sowie Heizkessel von lokomotiven Maschinen
  • Dampfkessel oder Heißwasserkessel
  • Dampfleitungen und die dazugehörigen Sicherheitseinrichtungen

Diese Anlagen  unterliegen dem gültigen Dampfgesetz.

Unser Dienstleistungsangebot:

Unsere Prüfungen und Kontrollen werden von unseren Sachverständigen gemäß den gültigen Normen und den jeweiligen technischen Vorschriften durchgeführt.

Unsere Leistungen umfassen:

  • Entwurfsprüfungen von Konstruktionszeichnungen und technischen Unterlagen
  • Alle notwendigen Prüfungen vor der Erstinbetriebnahme
  • Wiederkehrende Prüfungen (Sichtprüfung bei laufendem Betrieb – jährlich; Innere Prüfung bei Stillstand – ein- bzw. zweijährig)
  • Wiederkehrende zehnjährige Prüfung der Anlage, die auch eine hydraulische Druckprüfung beinhaltet.
1501 -2- vapeur  - 15199297.jpg

Suche

Weitere Informationen

Referenzdokumente:

• Gültige Betriebsgenehmigungen
•  ITM Vorschriften
• Vorschriften zur Sicherheit im öffentlichen Dienst (großherzogliche Verordnung  vom 13. Juni 1979, so wie abgeändert )
•  "Commodo-Incommodo" Gesetz (Gesetz vom 10. Juni 1999, so wie abgeändert, betreffend die klassifizierten Einrichtungen)
• Bitte schauen Sie nach unter www.legilux.public.lu

Weitere Dienstleistungen

Assistance à la gestion des contrôles périodiques (suivi des équipements et programmation des contrôles)

Kontakt

LC Luxcontrol asbl

1, av. des Terres Rouges

BP 350 L-4004 Esch-sur-Alzette

Christoph Solga

Tel.: +352 54 70 51-1

Fax: +352 54 04 48


E-Mail: