Bestimmung und Quantifizierung von Legionnellen

Einrichtungen, für die ein Risiko an Legionellenbefall besteht, sind einem Überwachungsprogramm unterstellt. Hier kann es sich beispielsweise um Warmwasserkreisläufe in Krankenhäusern, öffentlichen Gebäuden, Pflegeheimen, aber auch Thermalwassernetzwerke und luftgekühlte Wasserkühler handeln.
 
Unser Dienstleistungsangebot:

Luxcontrol, in Zusammenarbeit mit dem mikrobiologischen Labor LLuCS (Laboratoire Luxembourgeois de Contrôle Sanitaire), führt Untersuchungen auf Legionella und Legionella pneumophilia nach dem Standard NFT 90-431 in Wasser verschiedenster Herkunft durch (Leitungswasser, Thermalbadwasser, Prozesswasser...). Die Anwendung der PCR Methode erlaubt es Analysenergebnisse innerhalb von 24 bis 48 Stunden zu erhalten.

Suche

Weitere Dokumente

(pdf)

Kontakt

Luxcontrol

1, av. des Terres Rouges

BP 349 L-4004 Esch-sur-Alzette

Josiane Dahm

Tel.: +352 54 77 11-501

Fax: +352 54 77 11-266


Kontaktieren Sie uns