Heizungsanlagen

2501 -1- chauffage 13334053.jpg

Nahezu jedes Gebäude ist mit einer Heizungsanlage ausgestattet. Dabei handelt es sich in der Regel um Warmwassererzeuger, die mit Heizöl oder Gas befeuert sind.

In Abhängigkeit der eingesetzten Brennstoffe, können von den Heizungsanlagen Gefahren ausgehen. Deshalb müssen die gültigen Sicherheitsvorschriften beachtet werden.

Die Prüfungen betreffen den Heizungsraum, seine Entlüftung, die Sicherheitseinrichtungen des Heizkessels, die Brennstoffzufuhr, die allgemeinen Sicherheitseinrichtungen und gegebenenfalls die dazugehörigen Brennstofflager.

Unser Dienstleistungsangebot:

  • Entwurfsprüfungen nach Plänen und technischen Unterlagen
  • Prüfungen bei der Erstinbetriebnahme
  • Wiederkehrende Prüfungen

Die Prüfungen werden von unseren Sachverständigen gemäß den gültigen Normen sowie den technischen Regelungen der Gewerbeaufsicht (ITM) und der nationalen Behörde für die Sicherheit im öffentlichen Dienst (SNSFP) durchgeführt.

Suche

Weitere Informationen

Referenzdokumente:

• Gültige Betriebsgenehmigungen
•  ITM Vorschriften
• Vorschriften zur Sicherheit im öffentlichen Dienst (großherzogliche Verordnung  vom 13. Juni 1979, so wie abgeändert )
• Bitte schauen Sie nach unter www.legilux.public.lu

Weitere Dienstleistungen

Inspection en cours de fabrication et avant mise en service


Assistance à la gestion des contrôles périodiques (suivi des équipements et programmation des contrôles)


Benannte Stelle für die Produkt-Zertifizierung von Druckgeräten und einfachen Druckbehältern

Kontakt

LC Luxcontrol asbl

1, av. des Terres Rouges

BP 350 L-4004 Esch-sur-Alzette

Christoph Solga

Tel.: +352 54 70 51-1

Fax: +352 54 04 48


E-Mail: